Presse.

Immer auf dem neuesten Stand

Mai

2024

Die Vorfreude steigt 

Pforzheimer Zeitung, 18.05.2024: Gestaltungsbeirat hofft bei 2 großen Projekten auf rasche Umsetzung. Bei Schlachthof und Güterbahnhof geht es um prägnante Areale…

Mai

2024

Nachhaltig Leistungsfähig: Parametrisches Fassadendesign

Schneller Bauen, 16.05.2024: In München ergänzt der TÜV-Süd seine Konzertzentrale mit einem nachhaltigen Neubau. Einen wichtigen Beitrag zur Minimierung des C02- Ausstoßes leistet die parametrische Fassadengestaltung…

Mai

2024

Shine On – Juwel am wilden Kaiser

Licht, 17.05.2024: Preisgekröntes Objekt in Oberaudorf

Für ihr Einfamilienhaus mit Panoramblick auf den Wilden Kaiser entwickelten Brückner Architekten eine besondere Gebäudeidee. Auch die Beleuchtung folgt eigenen Regeln, so dass das Haus bei Dunkelheit aus sich heraus zu leuchten scheint. Das Projekt konnte außerdem den BIM-Spezialpreis beim Heinze Award 2020 gewinnen.

April

2024

architecture: Künstliche Intelligenz in Architektur und Kommunikation in Kooperation mit der Architektenkammer NRW und dem Deutschen Werkbund

11.04.2024, Teilnehmerfeedback: 17. AMM-Symposium
arch itecture: Künstliche Intelligenz in Architektur und Kommunikation
in Kooperation mit der Architektenkammer NRW und dem Deutschen Werkbund

April

2024

MünchenBau feiert Richtfest für das neue Apple-Bürogebäude Lichthöfe

konii.de, 12.04.2024: Ein Jahr nach der Grundsteinlegung feiert der Münchner Bauträger und Projektentwickler MünchenBau Richtfest für den Büroneubau „Lichthöfe“. Noch in diesem Jahr soll das Gebäude in der Denisstraße mit 9.000 Quadratmetern Bürofläche und 6.000 Quadratmetern Nebenflächen an den alleinigen Mieter Apple übergeben werden…

April

2024

Innerstädtische Transformation: Richtfest der Lichthöfe in München

Deal Magazin, 12.04.2024: Ein Jahr nach der Grundsteinlegung feiert der Münchner Bauträger und Projektentwickler MünchenBau Richtfest für den Büroneubau „Lichthöfe“. Noch in diesem Jahr soll das Gebäude in der Denisstraße mit 9.000 Quadratmetern Bürofläche und 6.000 Quadratmetern Nebenflächen an den alleinigen Mieter Apple übergeben werden…

April

2024

Apple ist da und nichts Schlimmes ist passiert“: Rohbau für Tech-Hotspot in München fast fertig

Abendzeitung, 12.04.2024: Die Entwicklung der südlichen Maxvorstadt zum Tech-Areal schreitet fort: An der Denisstraße ist der nächste Rohbau für Apple fast fertig. Die AZ war dort…

März

2024

Lichthöfe im Herzen von München 

Bauen + Wirtschaft, 25.03.2024: Hochwertige Büroflächen im Fabrikdesign in der Maxvorstadt mit markanten Shed-Dächern, die den Loftcharakter des Projektes maßgeblich prägen…

März

2024

Neuer Glanz für altes Volksbank-Gebäude

OVB, 15.03.2024: Rosenheim: Fast ein Jahr ist es her, seitdem Wolfgang Altmüller, Vorstandsvorsitzender der meine Volksbank Raiffeisenbank eG, zum letzten Mal in sein Büro eingeladen hat, um über den aktuellen Stand des Bauvorhabens in der Münchener Straße zu informieren.

Feb

2024

Endspurt am Rosenheimer Bahnhof

OVB, 12.02.2024: Ein Hotel, Hunderte von Wohnungen und ein eigenes Parkhaus: Auf dem Areal zwischen Bahnhof und Brückenberg entsteht mit dem Stadtquartier „Lokhöfe“ das derzeit größte BauprojektbRosenheims. Wann mit einer Fertigstellung gerechnet wird – und worauf sich die
Bürger freuen können.

nOV

2023

Alles aus einer Hand

IHK-Magazin, 22.11.2023: Susanne und Laurent Brückner wissen um die positive Wirkung von Architektur. Sie schaffen mit ihren nachhaltigen und ganzheitlichen Entwürfen Orte zum Wohlfühlen.

Okt

2023

„Effizienz ist ein Muss. Die Basis
dafür ist Partnerschaft.“

Schmid Magazin, 30.10.2023: Viel hilft viel? Stimmt nicht! Effizienz, wie ich sie verstehe,
bezieht sich auf das Erreichen von Zielen mit minimalem Ressourcenverbrauch. Das funktioniert am besten mit partnerschaftlicher Zusammenarbeit.

Okt

2023

P5 Kongress: Plenumsdiskussion mit Samir Ayoub, Dr. Dominik Benner, Laurent Brückner und Andreas Konle.

P5 Kongress, 05.10.2023: Plenumsdiskussion mit Samir Ayoub, Dr. Dominik Benner, Laurent Brückner und Andreas Konle.

SEP

2023

KI in der Architektur: Bauen Algorithmen besser?

FAZ, 12.09.2023: Tote Architekten werden digital wiederbelebt und entwerfen neue Häuser, in China planen Künstliche Intelligenzen ganze Städte. Ist das das Ende der Architektur, wie wir sie kennen?

Aug

2023

Parametrisches Fassadendesign

industrieBAU, 08.08.2023: In München entwickelt der TÜV Süd seine Konzernzentrale weiter und ergänzt sie durch einen nachhaltigen Neubau. Großen Anteil am Ziel, den CO2-Ausstoß zu minimieren, hat das parametrische Fassadendesign, dessen Möglichkeiten Brückner Architekten hier voll ausgeschöpft haben.

Aug

2023

Neue Bilder zur „Grünwalder Einkehr“: Neubau wird modern und bleibt doch historisch

Münchner Merkur, 05.08.2023: Die Grünwalder Einkehr wird nach Fertigstellung 2024/2025 keine Gastwirtschaft mehr sein. Stattdessen entsteht hier eine Mischung aus Wohnen und Gewerbe. Der Gemeinderat hat jetzt die nächste Weiche für das ungewöhnliche Bauprojekt gestellt.

Aug

2023

Grünwalder Einkehr: Ehemalige bekannte Gaststätte wird komplett umgebaut

AZ, 04.08.2023: Grünwald – Die gut gelaunten Gäste kamen ab 1903 mit der Straßenbahn aus München herausgefahren. Ihr Ziel: ein frisches Bier in der Grünwalder Einkehr, ein charmanter Ausflugsort mit Wirtshaus, Schwemme und Kapelle am Ortseingang von Grünwald.

Aug

2023

 Neues Gesicht für Grünwalder Einkehr

OBV, 05.08.2023: Grünwald – Die Grünwalder Einkehr, ehemals Geiselgasteighof, wird nach ihrer Fertigstellung 2024/2025 keine Gastwirtschaft mehr sein. Das Bauprojekt auf dem 3700-Quadratmeter-Grundstück in Grünwald wird sich aber gestalterisch näher an die ursprüngliche Nutzung als Schwaige und Dreiseithof anlehnen als zuletzt – und eine Mischung aus Wohn-, Büro- und Ladenflächen sein. Das zeigen die neuen Visualisierungen des Münchner Projektentwicklers SBI Real Estate und Brückner Architekten. 

Aug

2023

So wird die neue „Grünwalder Einkehr“

Bild, 03.08.2023: Die „Grünwalder Einkehr“ wird modernisiert – auf dem 3000-Quadratmeter-Areal in Grünwald sollen Büros und mehrere Wohnungen gebaut werden. Jetzt zeigen die Macher neueste Fotos – so wird die alte Einkehr!

Presse-spiegel

2023

Unser Pressespiegel Januar – Juni 2023

Juni

2023

Rosenheim: S&P Commercial Development feiert Richtfest für die LOKHÖFE Offices

Konii, 30.06.2023: Die S&P Commercial Development, eine Beteiligung der Sontowski & Partner Group, hat die Rohbaufertigstellung der LOKHÖFE Offices in Rosenheim mit einem Richtfest gefeiert. An der Münchner Straße entwickelt das Unternehmen bis Ende 2024 rund 10.600 m² Büromietfläche, ein Premier Inn Hotel mit 145 Zimmern, rund 2.200 m² Einzelhandelsfläche und ein begrüntes Parkhaus. Über 70 % der Mietflächen sind bereits vermietet.

MAI

2023

Vier Baukörper, drei Innenhöfe

BSZ, 02.05.2023: Grundsteinlegung für Bürogebäude „Lichthöfe“ im neuen Tech-Areal in der Münchner Maxvorstadt. Der Münchner Bauträger und Projektentwickler MünchenBau feierte vor Kurzem die Grundsteinlegung und den Beginn der Rohbauarbeiten für sein neues Bürogebäude „Lichthöfe“.

APRIL

2023

MünchenBau startet mit Bürogebäude für Apple im neuen Tech-Areal

Deal Magazin, 26.04.2023: Der Münchner Bauträger und Projektentwickler MünchenBau feiert die Grundsteinlegung und den Beginn der Rohbauarbeiten für sein neues Bürogebäude „Lichthöfe“. Der Bau in der Denisstraße, zwischen Mars- und Karlsstraße, soll bis Mitte 2024 an den Mieter übergeben werden. „Mit den Lichthöfen realisieren wir ein Büroprojekt in einem der zukunftsträchtigsten Münchner Stadtbezirke“, erklärt Friedrich Neumann, Gründer und Geschäftsführer von MünchenBau.

APRIL

2023

Grundsteinlegung für Apple-Standort in München

Kooni Digital Real Estate, 26.04.2023: Der Münchner Bauträger und Projektentwickler MünchenBau feiert die Grundsteinlegung und den Beginn der Rohbauarbeiten für sein neues Bürogebäude „Lichthöfe“. Der Bau in der Denisstraße, zwischen Mars- und Karlsstraße, soll bis Mitte 2024 an den Mieter übergeben werden.

APRIL

2023

Riesige Fenster-Fassaden und grüne Innenhöfe: Das plant Apple in der Maxvorstadt

Münchner Merkur, 25.04.2023: Apple will in München wachsen. Dafür soll in der Denisstraße in der Maxvorstadt ein moderner Bürokomplex entstehen. Am Dienstag wurde der Grundstein gelegt.

APRIL

2023

Nächster Schritt: Grundstein für Apple-„Lichthöfe“ in der Maxvorstadt gelegt

Abendzeitung, 25.04.2023: Der Apple-Standort in der Maxvorstadt wächst weiter: Am Dienstag wurde der Grundstein für das nächstes Gebäude gelegt, die „Lichthöfe“. Mitte 2024 soll Apple auch dort einziehen.

APRIL

2023

Hightech im Innenhof

HALLO München, 26.04.2023: Jetzt wird es konkret: IT-Konzern Apple kann weitere Räume beziehen. Der Grundstein ist gelegt: Zwischen Hauptbahnhof und Karlstraße entsteht ein fünfstöckiges Bürogebäude in Industrie Optik. Der Mieter. Apple.

APRIL

2023

So sehen die neuen Apple-Büros aus 

Süddeutsche Zeitung, 25.04.2023: Der Technologiekonzern baut in den Münchner „Lichthöfen“ seinen Campus aus. An der Denisstraße entsteht ein Gebäude mit viel Glas und Metall – als Hommage an die Vergangenheit des Viertels. Ein erster Einblick.

APRIL

2023

„LICHTHÖFE“ IN DER MAXVORSTADT

Bild, 20.04.2023: Das Büro „Brückner Architekten“ stellt die neuen Büros von Apple vor. Sie sollen an der Denisstraße 3 entstehen. Gleich neben dem Büro-Komplex „Karl“, in das der US-Technologieriese schon eingezogen ist – und gegenüber des alten „Meinburk“-Geländes, das Apple vom Freistaat gekauft hat.

APRIL

2023

Nachhaltigkeit und innovative Energetik

Trendguide Home, 18.04.2023: Brückner Architekten schafft mit seinen Objekten sinnstiftende Werte, die zeitlos sind und nicht nur der Generation von heute dienen, sondern vor allem auch den Generationen danach. Im Rahmen der 50-Jahr-Feierlichkeiten mit dem Motto „The Sense of Brückner“ sind eine Reihe von Projekten und Veranstaltungen geplant, die diese Werte
verdeutlichen sollen.

APRIL

2023

Sanierung statt Neubau: Das sind die Pläne für das Volksbank-Gebäude an der Bahnhofsstraße

OVB, 16.04.2023: Seit Jahren steht das Volksbank-Gebäude an der Bahnhofstraße in Rosenheim leer. Nachdem die Pläne für den Neubau im Dezember 2019 gescheitert sind, ist es ruhig geworden um das Vorhaben. Jetzt wurden die neuen Pläne im Bauausschuss vorgestellt. Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein.

FEB.

2023

Rosenheim will ein komplett energieautarkes Viertel bauen

Süddeutsche Zeitung, 06.02.23: Auf dem Areal der ehemaligen Kathrein-Fabrik entsteht ein modernes Quartier, das die Fantasie der Stadtplaner beflügelt. Sogar eine Seilbahn ist im Gespräch.

JAN

2023

Nachhaltiges Bauen
Erweiterung der Konzernzentrale
von TÜV SÜD in München

Technik in Bayern (Seite 3): TÜV SÜD wächst kontinuierlich. Die bisherigen Gebäude am Konzern- sitz in München fassen bald nicht mehr alle am Standort tätigen Mitarbeitenden. Auf dem eigenen Grundstück an der Westendstraße 199 im Stadtteil Westend/Laim entsteht derzeit ein neues Bürogebäude. 

jan

2023

Neues Quartier für Bamberg-Ost

Fränkischer Tag, Bamberg, 13.01.23: STADTENTWICKLUNG Bamberg wächst und braucht Platz. Im Osten geht die Sparkasse jetzt ihr neuestes
Projekt an: das Carl-Meinelt-Viertel. Was geplant ist und was die Knackpunkte sind.

Dez

2022

„Eine Symbiose aus Alt und Neu“

 

OBV, 20.12.2022: Große Pläne für das ehemalige Kathrein-Gelände am Rosenheimer Bahnhof – Auf dem früheren Firmengelände des Antennenherstellers Kathrein soll ein gemischtes Wohn-,Arbeits- und Kreativquartier entstehen..

Nov

2022

Carl-Meinelt-Viertel

Bambergguide, 28.11.2022: Die Sparkasse Bamberg macht sich Gedanken, wie die Fläche um das Planungs- und Steuerungszentrum in der Carl-Meinelt-Straße zu einem hoch attraktiven Wohn- und Arbeitsviertel mit hoher Lebensqualität und hohem ökologischem Standard weiterentwickelt werden könnte…

MAI

2022

Projekt (par) excellence: Grüne Olympiaterrassen „Urban Garden 44“ aus der „Werkstatt“ von Brückner Architekten und PropertyMax
Der Projektname ist noch frisch, die Tinte auf dem Vertrag mit dem Bauherren -der ME Homes kaum getrocknet. Ganz unabhängig davon ist die Konzeptidee zu den Terrassenhäusern „Urban Garden 44“ an der Riesenfeldstraße nahe des Olympiaparks …

FEB.

2022

Die Insel der Sinne / Quartiersplanung für sehbehinderte Menschen
Das besttrainierte Sinnesorgan des Architekten ist das Auge. Umso spannender ist es für das Team von Brückner Architekten, sich in die Welt sehbehinderter und blinder Menschen einzufühlen. Wie erleben sie räumliche Strukturen, wie Architektur und wie orientieren sie sich darin? Welche Rollen spielen für sie Formen, Materialien oder räumliche Abläufe?

FEB.

2022

Brückner Architekten revolutioniert den Konzernbau

Nomen est omen: Das TÜV-Süd AG Gebäude „Parametrical Spotlight“ präsentiert sich ab
2024 als neues Highlight-Projekt in München.Für die neue Konzernzentrale des Auftraggebers TÜV-Süd AG kreiert das Münchner Architekturbüro Brückner Architekten durch den konsequenten Einsatz von parametrischem Design (r)evolutionäre Strukturen.

FEB.

2022

Modern, nachhaltig, frisch: TÜV SÜD Bürowelten mit neuem Erscheinungsbild
Interior Design basierend auf Wertewelten und den Farben der Isar, Weg von der ursprünglichen Zellenstruktur und gedeckten Farben, hin zu einem frischen, modularen Konzept: So ließe sich vielleicht die Aufgabenstellung an das Team von Susanne Brückner zusammenfassen. Wichtigste strukturelle Veränderung bei der Revitalisierung des 1962 errichteten Bürogebäudes ist die Abkehr von Ein- bzw. Zweiraumbüros, hin zu Open Space Arbeitswelten.

JAN.

2022

Die papierlose Baustelle 

Ein robustes Tablet in Kombination mit DIGITALEN PLANUNGSPROZESSEN
revolutioniert bei den Münchner Brückner Architekten die Baustelle…

Okt.

2021

Wenn Architektur eine Geschichte erzählt

Mit profundem Wissen und jahrelanger Erfahrung aus allen Bereichen des Bauens die Zukunft gestalten…

Okt.

2021

Future Vision 

Brückner Architekten proposes an office that creates more energy than it consumes…

März

2021

Energie ist kein Problem

Laurent Brückner über Innovation, neue Techniken und Chance der Digitalisierung… 

FEB

2021

Shine a Light 

Traditionelle Architektur modern interpretiert.

april

2020

Ganzheitlich gedacht, ganz aus einer Hand, ganz ausgezeichnet 

Das Alpenwerk erfüllt mit seinem zukunftsweisenden Konzept unsere Anforderungen als modernes IT-Unternehmen genauso perfekt wie die unserer Mitarbeiter…

Ihr Kontakt für Presseanfragen:

Wenn Sie Teil unseres Presseverteilers werden, erhalten Sie unsere Neuigkeiten bequem ins E-Mail-Postfach. Schreiben Sie uns hierzu einfach an fh@bruecknerarchitekten.de und wir nehmen Sie in den Verteiler auf. Selbstverständlich gibt es die Opt-Out-Funktion und ihre Daten werden sicher und nach unseren Datenschutzbestimmungen behandelt.

News

Jennifer Raab
Communication Manager

Franziska Enzler
Communication Manager

Sabine Wallner
Head of Corporate Communication (Pressesprecherin)

Karriere:

Bleiben Sie auf dem Laufenden