XBAU

Die standardisierte Kommunikationsplattform zwischen
Architekten, Planern und Bauaufsichtsbehörden bildet Verfahren und deren
Inhalte strukturiert ab. Sämtliche Prozesse sind vom Antrag bis zur Genehmigung
detailliert dokumentiert und es kommt zum verlustfreien Austausch zwischen den
Parteien. Zweck dieser Standardisierung ist die Schaffung eines einheitlichen
IT-Systems, das herstellerunabhängige und maschinenlesbare Datenformate
verarbeiten kann. Bestimmte Prüfungen und Abläufe innerhalb des
Genehmigungsverfahrens sind vereinfacht und werden automatisch einer Kontrolle
unterzogen. Die Genehmigungsbehörde nutzt XBau zur Übertragung von
Informationsübermittlungsprozessen als auch bauaufsichtlichen Verfahren. 

XBau ist eine Standardsoftware, die die Kommunikation zwischen allen Beteiligten in bauaufsichtlichen Verfahren gewährleistet. Das Programm weist eine strukturierte Benutzeroberfläche auf, in der Inhalte zu den jeweiligen Prozessen gesammelt werden. Architekten und Fachplaner profitieren von einer verbesserten Interoperabilität zwischen den Systemen unterschiedlicher Akteure. Die Produktivität der Genehmigungsprozesse, da XBau-konforme Bauvorlagen auf elektronischem Wege bei der Bauaufsicht eingereicht werden. Ist der Bauantrag bei der zuständigen Behörde eingegangen, erhält dieser automatisch ein Aktenzeichen und Antragsteller eine rechtsverbindliche Nachricht über den Eingang. Aufwendige und zeitintensive manuelle Registrierungen entfallen. Unterlagen aus dem XBau-Tool werden automatisch auf Vollständigkeit geprüft und erlauben eine medienbruchfreie, schnelle Bearbeitung durch die Behörde.  

Ab Einreichung des Antrags bis zur materiellen und formellen Prüfung wird jeder Schritt im System modelliert. Neben den Antragsdaten und der Beschreibung des Bauvorhabens sammelt XBau alle Bescheide und Meldungen für die statistischen Ämter, Informationen zum Verfahrensstand, Bauvorlagen sowie BIM-Modelle.

Angestoßen von der Digitalisierung auf allen Ebenen, gewährleistet XBau den nahtlosen Übergang zwischen der Dienstleistung des Architekten und der behördlichen Schnittstelle im Genehmigungsverfahren. In den Grundlagen basiert das System auf den Standards der Musterbauordnung und entspricht dem Landesrecht. XBau dient als standardisiertes Instrument zum Datenaustausch zwischen Fachverfahren in der zuständigen Bauaufsichtsbehörde und dem Antragsteller. 

Karriere:

Bleiben Sie auf dem Laufenden